Tischtennis: Zwei Aufstiege bei den Herren

By 20. April 2019 Tischtennis

Den Meistertitel in der 3. Kreisklasse holte sich die 5. Mannschaft. Mit 33:7 Punkten konnte man sich am Ende knapp vor dem Verfolger TuS Brake 5 behaupten und schaffte somit den direkten Wiederaufstieg in die 2. Kreisklasse.

v.l.n.r.: Adrian Kerksiek (Brett 2/7:4 Spiele), Jürgen Pustlauk (Brett 1/16:6 Spiele), Ulrich Eckhart (Brett 3/13:11 Spiele), Peter Joppe (Brett 7/18:3 Spiele), Frank Pohlmann (Brett 4/22:6 Spiele), Lothar Wöstenfeld (Brett 8/14:5 Spiele), Harald Brinkmann (Brett 6/19:9 Spiele) es fehlt: Ulrich Wöffen (Brett 9/12:2 Spiele)

Auch die 3. Mannschaft konnte sich diese Saison mit dem Aufstieg belohnen. In der Aufstellung Sören Hanschmann, Thorsten Funke, Rainer Mikus, Anke Schröder, Nicole Eickmeyer, Klaus-Dieter Kuhlmann, Kai-Uwe Porath und Walter Voss belegte man mit 34:10 Punkten den zweiten Tabellenplatz in der 2. Kreisklasse. Da das punktgleiche Team vom TTC Dornberg 2 jedoch auf den Aufstieg verzichtet, freut man sich auf die sofortige Rückkehr in die 1. Kreisklasse.